Frühlingsgedichte

Gedichte zum Frühling

Gedichte zum Frühling

 

Frühlingsgedichte für Kinder

 

Frühlingsgedichte:: Kategorie Frühlingsgedichte für Kinder, Gedicht Seite 02

Ihr Feedback:

Sie kennen noch ein anderes schönes Frühlingsgedicht für Kinder und sind der Meinung, das müsste hier unbedingt veröffentlicht werden?
Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag, den Sie bitte an DIESE Email-Adresse schicken können.

 

Richard Dehmel, 1863-1920  (Frühlingsgedichte Kinder)

Puhstemuhme

Krause, krause Muhme,
alte Butterblume,
Pusterchen, nanu?
Wo hast du denn dein Hütchen,
dein gelbes Federschütchen,
worauf wartest du?
Warte aufs Kindchen,
auf ein lieb Mündchen,
ich alte griese
Trauerliese,
puh, puh, puh.

Ach bitte, puhst mich doch
rasch in den Himmel hoch;
tausend kleine Nackedeis
spielen da im Gras,
tausend kleine Nackedeis
lachen sich da was!

Bildquelle: © Malena und Philipp K - Fotolia.com

Frühlingsgedichte Kinder