Frühlingsgedichte

Gedichte zum Frühling

Gedichte zum Frühling

 

Kurze Frühlingsgedichte

 

Frühlingsgedichte:: Kategorie kurze Frühlingsgedichte, Gedichte Seite 3

Alfons Pillach, *1950 (kurze Frühlingsgedichte)

Hummeln und Schmetterlinge

Wenn frisch Verliebte liebestrunken
im Frühling nur in sich versunken
im Park verweilen auf den Bänken
und sich verliebte Blicke schenken,
und wenn dabei die ersten Hummeln
sich um die Liebestollen tummeln,
dann schenkt manch Paar sich Treueringe
und spürt im Bauch die Schmetterlinge.

© Alfons Pillach

Alfons Pillach, *1950  (kurze Frühlingsgedichte)

Gänseblümchen

“Gänseblümchen, hübsch und klein,
sollst nicht Gänsefutter sein!”
Und er stampfte mit dem Bein
Blümchen in den Boden rein.

© Alfons Pillach

Tipp:
Weitere lustige Frühlingsgedichte von Alfons Pillach finden Sie HIER.

 

 

Bildquelle: © kubatova - Fotolia.com

kurze Frühlingsgedichte